Einwegstrahlmittel - www.sqh-strahltechnik.de

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Einwegstrahlmittel

Einwegstrahlmittel sind i.d.R. kurzlebige mineralische Strahlmittel, die nach dem Auftreffen auf das Strahlgut zersplittern oder stark verunreinigen. Diese werden deshalb dort eingesetzt, wo die Vorraussetzung wirtschaftlich sinnvoll ist.

Dies ist z.B. bei dem Strahlen von stark verschmutzten Teilen (z.B. durch Öl, Fett, Schmierstoffe) der Fall.


Einwegstrahlmittel finden also Ihre sinnvolle Anwendung wenn:


  • das Strahlmittel stark verunreinigtes Strahlgut säubern muss
  • ein weiterer Gebrauch aufgrund des Zersplitterungscharakters nicht möglich ist
  • ein säubern, aufbereiten oder Rückgewinnen nicht möglich ist


.